graja-tours
 
La Palma in kleinen Gruppen natürlich erleben

0 Wanderungen

Beschreibung
Spaziergang auf dem höchsten Berg der Insel, dem Roque de los Muchachos auf 2426m. 

Mit dem Einstieg in den Kleinbus beginnt das Abenteuer für maximal 8 Personen, denn schon die Fahrt von Santa Cruz auf den Roque ist ein Erlebnis: 

Wir fahren 40km durch insgesamt 5 Klimazonen, eine abwechslungsreichere Reise haben sicher die wenigsten bisher erlebt. Auch das ungeübte Auge erkennt die unterschiedlichen Pflanzen, Tiere und Geländearten. Oben am Gipfel genießen wir erst Mal die atemberaubende Aussicht und den Einblick in die Caldera, dem größten Erosionskrater der Welt mit ca. 9km Durchmesser und 2km Tiefe. Dann folgt der kleine, aber feine Spaziergang auf dem Gipfel des Roque de los Muchachos. Auf steinigen Wegen, die am besten mit gutem Schuhwerk zu meistern sind, gehen wir zu Aussichtspunkten, die uns immer wieder aufs Neue mit ihren Panoramablicken begeistern. Unser Wanderführer informiert mit kurzweiligen Erklärungen über die Entstehung und Besonderheiten der Schlucht der Todesängste, wie sie von den Palmeros auch genannt wird. Die furchteinflößende Bezeichnung hat ihren Name aus gutem Grund, wie wir erfahren werden. Unser Wanderguide ist übrigens bekannt aus der Sendung „Wunderschön“ des WDR. Er berichtet über die Geschichte des Lanzensprungs und führt ihn sogar vor, den „Salto de Pastor“, einen traditionellen Sprung mit einer Lanze über Schluchten und Täler. So haben sich die Ureinwohner La Palmas früher auf ihrer bergigen Insel fortbewegt, als es noch kaum Wege und erst recht keine Jeeps oder Autos gab. Danach steht eine Besichtigung des offenen Spiegelteleskops MAGIC an. Mit diesem Hightech-Fernrohr versuchen Wissenschaftler das Phänomen der kosmischen Strahlung zu ergründen, hochenergetische Prozesse, produziert von winzigen, unsichtbaren Teilchen. 

Die Abfahrt verläuft über den Westen, durch ausgedehnte Kiefernwälder in einer völlig anderen Klimazone als zuvor im Osten. Wir fahren über den nördlichen Teil von La Palma zurück und halten an, um eine Schlucht im Lorbeerwald (Los Tilos) zu besichtigen. Auf einem kleinen Spaziergang nahe Los Tocas erleben wir die Schönheit und erfahren Wissenswertes zur Geschichte der uralten Drachenbäume. Dabei genießen wir auch die sehenswerten Ausblicke auf die Nordküste von La Palma. Zwischendurch kehren wir in ein Landestypisches Lokal ein,wer will ,kann die Kaffeespezialitäten von La Palma probieren, wie z.B. den Baracito. Selbstverständlich werden auch Tapas angeboten,( nicht im Preis inbegriffen) Auf der Rückfahrt zum Schiff machen wir in Las Nieves Halt, wo in einer reich geschmückten, wunderschönen Wallfahrtskirche die Schutzheilige der Insel verehrt wird: Die Jungfrau des Schnees.

Für Gäste der Kreuzfahrtschiffe:
Wir holen Sie direkt am Hafen (10:00 Uhr Casa Cristal / Touristeninformation) ab und bringen Sie auch pünktlich wieder zurück.
Infotelefon: Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr / Sa-So 10:00-13:00 Uhr: La Palma +34 922 107536 oder Deutschland +49 7191 3789 988 ¦  +34 617 127854

Dienstags und Freitags von 19:00-20:00 Uhr Wander-Info: Puerto Naos - BUCANERO - "Lalis Bar"

Wandern exklusiv mit Graja-Tours! Buchen sie ihren eigenen Wanderführer ab 109,- EUR/ Person. (im Bestellvorgang einfach anklicken)

Buchen sie unsere Wanderungen zum Online-Sparpreis! Ab 3 Wanderungen/Teilnehmer 15% Rabatt!
Abonieren Sie unseren Newsletter mit aktuellen Angeboten!
E-Mail:   Name:       eintragen  |    austragen  |