graja-tours
 
La Palma in kleinen Gruppen natürlich erleben

0 Wanderungen

Beschreibung
Schon der Beginn der Tour ist spektakulär: Von Santa Cruz aus fahren wir über die Ostseite
der Insel auf über 2000m hoch. Viele nennen La Palma auch „die steilste Insel der Welt“, was
bei der Fahrt deutlich und erfahrbar wird: Über Serpentinen geht es 40km den Berg hoch,
immer höher und durch fünf Klimazonen, jede mit ihrer eigenen Vegetation. Die Vorfreude
auf die Wandertour steigt ins Unermessliche, es gibt so viel zu entdecken. Auffallend ist, wie
sich die Landschaft verändert und welche unterschiedlichen Pflanzen und Tiere in jeder
Klimazone leben. Am Parkplatz unterhalb des Pico de La Cruz angekommen, wandern wir
knapp 10 Minuten lang zum Gipfel .Auf 2356m Höhe genießen wir die atemberaubende
Aussicht auf das, was vor uns liegt: Die Caldera de Taburiente (Schlucht der Todesängste)und
der Wanderweg, auf dem wir die nächsten Stunden unterwegs sein werden mit immer neuen
und aufregenden Details. Etwas unterhalb vom Aussichtspunkt auf dem Gipfel liegt die
"Moro de Cebolla", dort gibt es Höhlen, in denen früher die einheimischen Ziegenhirten
übernachteten. Entlang des Kraterrandes führt uns der Weg durch eine Basaltwand und über
eine kleine Hochebene, bewachsen mit Drüsenginster.
Tipp: In den Monaten Mai und Juni ist Blütezeit in den Bergen, ein einzigartiges und
intensives Farbenerlebnis. Auf La Palma wachsen Veilchen, verschiedene Natternköpfe,
Berglack und unzählige Ginsterarten, die es nur auf Tenerife und La Palma gibt.
Nach kurzer Zeit erreichen wir zwei Aussichtspunkte, einer mit Blick in den Norden auf die
Degollada de Franceses, (auf Deutsch: geköpfte Franzosen) und der andere auf Los Andenes,
mit grandioser Panoramaaussicht in den Krater und über den ganzen Süd- und Westteil der
Insel. Über rötlich schimmernden Lavakies (Kieselsteine aus Lava) wandern wir zum
legendären Pared de Roberto, der Teufelswand, die in tausenden Jahren von Wind und Wetter
geformt wurde. Zu ihrer Entstehung gibt es eine beeindruckende Legende, die uns der
Wanderführer erzählt. Dabei lässt er die Vergangenheit wieder lebendig werden und wir
tauchen erneut ein in die spannende Geschichte La Palmas. Entlang wilder Ginsterarten und
einzigartiger Basaltwände geht es weiter über den Rand der Caldera. Vielleicht können wir
eine wunderschöne, atemberaubende Aussicht genießen, denn an den meisten Tagen kann
man die Inseln Tenerife, La Gomera und El Hiero sehen. Während wir auf dem Weg
unterwegs sind, erblicken wir die beiden ersten Teleskope (Isaak Newton und Jakob Kateyn),
mit denen Wissenschaftler den Himmel beobachten und u. a. versuchen, das Phänomen der
kosmischen Strahlung zu ergründen. Als nächstes erreichen wir den Pico de la Fuente Nueva
(2370m). Nun geht es wieder leicht abwärts und rechts unterhalb unseres Weges sehen wir die
Reste von Hütten der Ureinwohner La Palmas, die dort im Sommer mit ihre Ziegen lebten.
Am Ende der Wanderung passieren wir das Infohäuschen der Nationalparkverwaltung, wo
wir mit noch mehr Hintergrundwissen zur Caldera versorgt werden. Weiter geht es auf einem
gepflasterten Weg am 2426m hohen „Roque de los Muchachos“ vorbei zu einem
Aussichtspunkt, von dem aus sich ein grandioser Ausblick in den Krater eröffnet. (ca. 20 Min.
hin und zurück).Nach dem Gruppenfoto am Gipfel auf dem höchsten Punkt La Palmas fahren wir zu den
Teleskopen MAGIC I und II, das sind offene Teleskope, in deren Spiegelbild alles aussieht,
als ob es auf dem Kopf steht.
Auf der Rückfahrt halten wir an der Wallfahrtskirche Las Nieves mit der Schutzheiligen der
Insel, Es gibt Tapas am Kiosco, den Palmerischen Sangria (Tinto Verano) oder einen
leckeren Barraquito (Palmerische Kaffeespezialität mit Likör).
Infotelefon: Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr / Sa-So 10:00-13:00 Uhr: La Palma +34 922 107536 oder Deutschland +49 7191 3789 988 ¦  +34 617 127854

Dienstags und Freitags von 19:00-20:00 Uhr Wander-Info: Puerto Naos - BUCANERO - "Lalis Bar"

Wandern exklusiv mit Graja-Tours! Buchen sie ihren eigenen Wanderführer ab 109,- EUR/ Person. (im Bestellvorgang einfach anklicken)

Buchen sie unsere Wanderungen zum Online-Sparpreis! Ab 3 Wanderungen/Teilnehmer 15% Rabatt!
Abonieren Sie unseren Newsletter mit aktuellen Angeboten!
E-Mail:   Name:       eintragen  |    austragen  |