Petroglyphen und Seidenmuseum

Wir beginnen unsere Tour mit einer Besichtigung des einzigartigen Seidenmuseums, in dem wir uns ein Bild von dem aufwendigen traditionellen Handwerk des Seide verarbeitens machen können (Besuch etwa 30–45 Minuten). Nach einem kleinen Stadtrundgang geht es schließlich am Friedhof vorbei in eine wildromantische Schlucht mit interessanten Felsformationen und kuriosen Heil- und Nutzpflanzen. Wenig später können wir die  zwei größten Petroglyphen-Funde der Insel bewundern und haben eine herrliche Sicht auf Los Llanos.  Ein köstliches Tapas-Essen in der beliebten Bar  “Tapas y Trekking” runden unseren Ausflug ab.

Dauer: 3,5h | + 140m / ‑140m | ca. 4km

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!