Schluchten des Nordens - Von Barlovento nach Gallegos

Eine der schönsten Teilstrecken des Inselrundwegs, vorbei an Drachenbaumhainen, durch wilde und abgelegene Schluchten. Mit ständig schönen Ausblicken über die unberührte Natur der Nordküste ist dies eine Genießertour. In dem kleinen Weiler Gallegos, der seinen Namen von Einwanderern aus Galizien und Portugal im 15 Jhd. erhiert, kehren wir in eine uhrige kleine Kneipe ein.
 
Auf der Rückfahrt folgt eine Besichtigung mit kleinem, 15 minütigem Spaziergang entlang des Wasserkanals zu einem wunderschönen Wasserfall mitten im Lorbeerwald.

Wanderzeit: 2,5 h | +600 m / ‑800m | ca. 7km

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!